Schlagwort-Archive: Rar

Alani die Sturmgeborene

Die Zeit bis zum Erscheinen von Warlords of Draenor nutze ich um im Tal der Blüten auf gut Glück nach Himmelssplittern zu farmen. So wirklich hatte ich keine Ahnung welche Mobs die nun droppen. Ich las in anderen Blogs und Foren, dass man sie relativ selten von den Mogus, Donnerwölfen und Stachelschweinen bekommen könnte.

Anfangs begann ich wahllos die Mogu im gesamten Tal der Blüten abzufarmen. Sehr viel Glück hatte ich dabei nicht. Meine Taschen füllten sich mit Windwollstoff, grünen Items und uralten Guo Lai Schlüsseln.
Mit denen bin ich schlussendlich in die Guo Lai Hallen marschiert um jede Menge Kisten zu plündern.

Farmroute Alani

Vor den Guo Lai Hallen passierte dann das, was ich nicht mehr für möglich gehalten hatte. Es droppte ein Himmelssplitter. Also gab es ihn ja doch. Angestachelt von dem Erfolgserlebnis besorgte ich mir mehrere Tränke des Glücks und begann das Gebiet rund um die Hallen abzufarmen.

Nach 4 Tagen und gefühlten tausenden Mogus hatte ich alle 10 Splitter beisammen um den Himmelskristall zu erstellen.
Nicht bestätigen kann ich verschiedene Aussagen, die Splitter kommen in den Kisten vor. Meine Splitter habe ich direkt von den Mogu gelootet. Ein Splitter droppte bei den Donnerwölfen.

Himmelssplitter

Auch wenn das Farmen äußerst stupide ist, es lohnt sich. Durch das Looten der Kisten in den Hallen kamen Unmengen an Windwollstoff, Erze und Geister der Harmonie zusammen.
Diese bringen dann im Auktionshaus den einen oder anderen Goldtaler ein.
Grüne Items habe ich verkauft. Alles in allem haben mir die 4 Tage 30k Gold und ein Himmelskristall eingebracht.

Himmelskristall

Um Alani zu nutzen, muss man beim Orden der Wolkenschlange und den Himmlisch Erhabenen einen ehrfürchtigen Ruf haben. Dies bedeutet für mich nun Ruf farmen bei den Himmlisch Erhabenen.

Kochrezepte von Pandaria finden

Kochkunstrezepte welche es nicht beim Lehrer zu erlernen gibt, findet ihr als Beute bei den Rar Mobs im Tal der ewigen Blüten. Das eine oder andere Rezept habe ich auch in den Guo Lai Hallen aus den Truhen gelootet.

Die dazugehörigen Mats droppen ebenfalls von den Gegner in den Hallen oder den Rar-Mobs im Tal. Frische Erdbeeren und frische Mangos bekommt ihr vom Händler Tantan . er befindet sich in der Garnison der untergehenden Sonne im Tal der Blüten.

Rezept: Mangoeis ( Bonus: 300 Meisterschaft)

Rezept: Bauernschmaus ( Bonus: 300 Willenskraft)

Rezept: Flauschiges Seidenfederomlett ( Bonus: 300 Stärke)

Rezept: Gewürzte Blütensuppe ( Bonus: 300 Intelligenz)

Rezept: Gewürzte Pomfruchtscheiben ( Bonus: 300 Beweglichkeit)

Rezept: Gefüllte Mjampignons ( Bonus: 450 Ausdauer)

Im Kun Lai Gipfel könnt ihr die Tafel von Ren Yun finden. Mit ihr erlernt ihr das Rezept: Bräu der vier Sinne. Die Tafel steht mit viel Glück angelehnt an einem  Altar, auf dem Gipfel welchen die Onyxschlange umkreist.

 Tafel von Ren Yun

Das Rezept: Bananenrum bekommt ihr von einem Fass auf der untersten Insel der Nayeli – Lagune in der Krasarangwildnis . Mit etwas Glück trefft ihr dort auch den Rar-Mob Spriggin.

Rezept Bananenrum

Kristall des Wahnsinns schnell und einfach abstauben

In einem früheren Artikel beschrieb ich die Möglichkeit an den Kristall des Wahnsinns zu kommen. Zwischenzeitlich besteht eine, wie ich finde einfachere Möglichkeit den Kristall zu bekommen.

In der Höhle der Verlorenen Geister, nördlich vom Turnierplatz findet ihr die Höhle der unheimlichen Geister.

Zeitlose-InselIn ihr findet ihr blaue Kristalle welche sich öffnen lassen. Mit meinen Chars hatte ich nach maximal zwei Runden durch die Höhle den Kristall gefunden. Praktisch ist es wenn viele Leute in der Höhle unterwegs sind, so muss man sich nicht unnötig mit den Mobs schlagen.

Höhle-der-zeitlosen-Geister

 

 

Wo finde ich die Geisterbestie? Ankha

Ankha findet ihr im Hyjal entlang der Flammenschneise. Die Zähmung gestaltet sich relativ einfach. Man muss nur beachten seine Rüstung abzulegen und natürlich die Beastmasterskillung aktiv.

Ankha-Karte

Ankha besitzt einen Buff, der ihre Angriffe mit zunehmenden Rüstwert ihres Ziels verstärkt. Mit angezogener Rüstung kann das auch für einen Level 90 Jäger tödlich sein.

Ankha

 

Wo finde ich die Geisterbestie? Geisterkrabbler – Ghostcrawler

Der Ghostcrawler oder auf deutsch Geisterkrabbler hält sich beim Verlassenen Riff im südwestlichen Gebiet Vashj’irs auf. Um dieses Pet zu zähmen muss man Beastmaster sein.

ghostcrawlerNicht vergessen die Wildtiersuche zu aktivieren, sonst könnte man den kleinen Krabbler übersehen. Im übrigen ist er nur für Jäger interessant da er nichts droppt.

Geisterkrabbler-Karte                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Lust auf Schreckensrabe und Küken des Schreckens incl. Level Boost auf Stufe 90

Nachdem nun feststeht, dass die Erweiterung World of Draenor im Herbst 2014 erscheinen wird, bietet Blizzard auf der offiziellen Seite die Möglichkeit zum Vorbestellen an. Für alle Ungeduldigen gibt es noch ein extra Leckerli.

Schreckensrabe und Küken des Schreckens

In der DeLuxe Edition erhaltet ihr den Schreckensraben und das Küken des Schreckens. Ein Level Boost auf Stufe 90 eines Charakters ist ebenso inbegriffen.

Ran an den Speck…..

YouTube Preview Image

 

Hearthstone Mount Pegasus jetzt freispielen

Nachdem Hearthstone nun die Beta-Phase verlassen hat und als Release Version weiterläuft hat sich Blizzard dazu entschieden,jedem der Hearthstone testen möchte und 3 Spiele im Modus „Play“ oder „Arena“ gewinnt per Post im Spiel Pegasus zukommen zu lassen. Gleichzeitig erhält man den Erfolg Herthstonend.

 

Pegasus Mount
(Quelle: World of Warcraft,Blizzard)

Einmal ein Babypanda sein

Einfach einmal das Aussehen verändern geht ziemlich schnell. Um Euch in ein niedlichen Babypanda zu verwandeln braucht Ihr nichts anderes zu tun, als in Orgrimmar Luo Luo oder in Sturmwind Meng Meng zu umarmen. ( /umarmen)

kleinpandaIhr erhaltet dann vom jeweiligen Panda einen „Magischen Bambusspross“.

Diesen findet Ihr in Eurer Tasche. Leider kann man nur einen Spross in der Tasche tragen.

Die Verwandlung hält 10 Minuten an, sie hebt sich erst auf sobald Ihr Schaden bekommt.

raidpanda

Somit ist es möglich z.B. Schlachtfelder als kompletter Pandakindergarten zu betreten. 😉

Ich weiß nicht ob sie´s es schon wussten…. Rar Mobs leichter finden

Um alle Rar Mobs welche sich so in WOW herumtreiben einfacher zu finden, ohne an Augenkrebs zu erkranken empfehlen sich zwei Addons welche Ihr Euch bei Curse.com herunterladen könnt.

Als da wären:

NPCScan. Overlay  ( dieses nette Teil zeigt Euch auf Eurer Minimap alle Standorte der Rar Mobs an)

NPCScan  ( solltet Ihr den Weg eines anwesenden Rar Mob kreuzen wird Euch dieses Addon lauthals informieren)

Nachtrag zum Goldlotus farmen im Tal der vier Winde

Wie ich schon schrieb, besteht die größte Chance auf Goldlotus im Tal der vier Winde. Innerhalb meiner Gilde hab ich die Rückmeldung bekommen, dass der Goldlotus nie als Bonuspflanze beim farmen normaler Pflanzen dabei war.

teegoldlotusWie ihr hier sehen könnt hab ich das nicht nur so gesagt…. 😉

Wobei die Diskussion entstand ob nur der Druide diesen „Extra Bonbon“ bekommt. Vorstellen kann ich mir das so nicht. Wenn Ihr Erfahrung damit habt bin ich über eine Rückmeldung dankbar.

 

goldlotustalDennoch procct Goldlotus als allein stehende Pflanze hier und da. Der Vorteil am Tal der vier Winde ist eindeutig die Übersichtlichkeit und das weite offene Gebiet.