Archiv der Kategorie: Kürschnern

Wo farme ich am besten Leder? – Pandaria

Leder farmen – Pandaria

 <– Leder farmen – Cataclysm

Exotisches Leder droppt überall in Pandaria. Wenn ihr auf einem vollen Server spielt und die zeitlose Insel gut besucht ist, dann könnt ihr dort sehr gut das Leder farmen.  Für alle anderen gilt als gute Farmzone die Schreckensöde um den Sternensee. Die Horrorschuppenskorpione besitzen wenig Leben und sind mit Flächenschaden schnell zu töten. Das gilt auch für die Wasserschildkröten.

In der Tonlongsteppe finden sich unter den Bäumen die getüpfelten Raupen, mit Level 88 sind auch sie schnell zu besiegen.

Prismatische Schuppe bekommt ihr in der Schreckensöde oberhalb vom Sternensee von den Kaltwasserschildkröten. Alternativ könnt ihr im Tal der vier Winde die Schildkröten am Fluss zwischen den Seidenfeldern und den Donnerfußfeldern legen. Auf einem vollen Server kann man auch auf der zeitlosen Insel vorbeischauen, die Schildkröten an den Flugpunkten haben ebenfalls eine recht hohe Droprate.

Prächtiger Balg kann man mit geringer Chance von jedem Gegner beim kürschnern droppen. Einfacher ist es mit 50 exotischen Leder einen Balg herzustellen. Dafür benötigt ihr einen netten Lederer.

Wo farme ich am besten Leder? – Cataclysm

Leder farmen – Cataclysm

 <– Leder farmen – Nordend

Primitives Leder droppt in vielen Gebieten von Cataclysm. Der beste Ort ist die Halbinsel von Tol Barad, dafür benötigt ihr aber einen Skill von 490. Wer noch nicht soweit ist kann auch in Tiefenheim im bleichen Hort bei den Basilisken sein Glück versuchen.

Tiefseeschuppe erhält man in der Mitte Uldums von den Stillwassergleitern südlich von Ramkahen.

Eine Alternative dazu sind die Gewässer um die Krazzwerke im Schattenhochland.

Geschwärzte Drachenschuppe bekommt ihr von den Drachkin im Obsidianwald im Schattenhochland oder in Tiefenheim  von den Steindrachen am bleichen Hort. Sie sind zwar Elitegegner haben aber wenig Leben wenn sie herunterfallen.

Makelloser Balg könnt ihr von praktisch jedem Gegner mit geringer Chance droppen. Einfacher ist es, 10 schwere primitive Leder gegen einen makellosen Balg in den Hauptstädten zu tauschen.

 

Leder farmen – Pandaria –>

Wo farme ich am besten Leder? – Nordend

Leder farmen – Nordend

 <– Leder farmen Scherbenwelt

Boreanisches Leder  findet ihr in Massen im Sholazarbecken. Der meiner Meinung nach beste Platz ist rund um Nesingwarys Basislager. Dort sind viele Spieler am questen, so dass man sich kaum ums töten der Mobs kümmern muss.

Jormungarschuppe bekommt ihr wahlweise von den Jormungars in der Überwinterungshöhle der Sturmgipfel oder von den Tundrakriechern in der boreanischen Tundra.

Nerubisches Chitin bekommt ihr mit der besten Droprate von den Spinnen welche ihr vor Kolramas in Zul´Drak findet.

Eisige Drachenschuppe droppen von den Drachkin in Nordend. Die höchste Droprate habt ihr im wilden Dickicht nördlich im Sholazarbecken oder mit etwas geringerer Chance im heulenden Fjord bei der Glutstätte.

Arktischer Pelz kann mit einer Wahrscheinlichkeit von ca. 1% überall in Nordend droppen. Gute Erfolge hatte ich beim abfarmen der Rhinozerosse  zwischen dem Bernsteinflöz und Kriegshymmnenfeste.

Wer das nicht mag, tauscht einfach 10 schwere boreanische Leder in Dalaran bei Braeg Starkbart gegen einen Pelz. Um die boreanischen Leder zu schweren boreanischen Leder zu verarbeiten, braucht ihr allerdings einen freundlichen Lederer.

Leder farmen – Cataclysm –>

Wo farme ich am besten Leder? – Scherbenwelt

<—   Leder farmen – östliche Königreiche Kalimdor

Leder farmen – Scherbenwelt

 

Knotenhautleder findet man überall in der Scherbenwelt. Am besten eignet sich allerdings Nagrand mit seinen Talbuks.

Dickes Grollhufleder findet man ebenso in Nagrand. Die Grollhufe ab Stufe 64 droppen das Leder am ehesten. Ihr benötigt hierfür einen Skill ab 320 um sie zu kürschnern.

Kristalldurchdrungenes Leder könnt ihr ab einen Skill von 350 im Süden von Orgi´la im Schergrat von den Splitterfellebern kürschnern. Doch Obacht, die Säue haben Level 70.

Netherdrachenschuppen bekommt ihr wahlweise im Süden vom Schergrat oder aber im Nordosten von Nethersturm von den Netherdrachen. Stellt eventuell die Fraktion „Netherschwingen“ auf Krieg um. Dadurch verliert ihr keinen Ruf.

Kobraschuppen droppen mit einer Chance von ca. 9% im Nordosten des Schattenmondtals von den Schattenschlangen.

Teufelsschuppen droppen entweder auf der Höllenfeuerhalbinsel  südwestlich der Falkenwacht von den Felshetzern oder von den Basilisken iin den westlichen Zangermarschen.

Windschuppen könnt ihr den Schuppenflügelschlangen im Messergrat von Schergrat abziehen.

Teufelsbalg bekommt ihr in Nethersturm von den Spährenhetzern und Artefaktsuchern rund um die Ruinen von Arklon und der Manaschmiede Duro.

Leder farmen – Nordend –>

Wo farme ich am besten Leder? Classic – Azeroth

Leder farmen – östliche Königreiche und Kalimdor

 

Leichtes Leder droppt am besten von Gegnern der Stufe 10 – 20. In den östlichen Königreichen bietet sich vor allem Loch Modan an. Auf Kalimdor finden sich genug Tiere im nördlichen Brachland.

Leichter Balg findet sich mit geringerer Dropchance als leichtes Leder ebenfalls in den Gebieten der Stufe 10 – 20.

In den östlichen Königreichen wäre dies Loch Modan und auf Kalimdor das nördliche Brachland.

Mittleres Leder bekommt man beim Kürschnern auf Kalimdor  im südlichen Brachland.

In den östlichen Königreichen farmt man am ehesten im Arathihochland die Raptoren oder im Hinterland die Wölfe.

Mittlerer Balg bekommt man ebenfalls mit geringerer Dropchance in den Gebieten wo mittleres Leder vorkommt.

Schweres Leder bekommt man auf Kalimdor  in Feralas sehr gut von den Yetis in den Höhlen und natürlich von Wildtieren. Schneller geht es in den Düstermarschen von den Raptoren. Sie haben einen schnellen Respwan.

In den östlichen Königreichen  findet man in den westlichen Pestländern ein Menge Bären und Füchse welchen ihr das schwere Leder über die Ohren ziehen könnt.

Schwerer Balg fällt mit geringerer Dropchance ebenfalls in den Gebieten ab wo ihr schweres Leder farmt.

Dickes Leder farmt man auf Kalimdor im Krater von Un´Goro hier findet man Unmengen von Dinosaurier. In den östlichen Königreichen geht man ins Ödland und kürschnert die Wildtiere und Drachkin.

Dicker Balg kann man mit geringerer Dropchance in den Gebieten kürschnern wo dickes Leder abfällt.

Unverwüstliches Leder bekommt man in den verwüsteten Landen in den östlichen Königreichen.

Unverwüstlicher Balg fällt mit geringerer Dropchance ebenfalls in den verwüsteten Landen ab.

Kriegsbärenleder bekommt man in den verwüsteten Landen im besudelten Wald von den Bären.

Rote Drachenschuppe / Blaue Drachenschuppe / Schwarze Drachenschuppe  bekommt man von den Drachkin in der oberen Schwarzfelspitze

Leder farmen – Scherbenwelt —>

Farmspot für primitives Leder

In Cataclysm primitives Leder zu farmen stellte sich als mühsam heraus. Mit einem Charakter auf Stufe 90 sollte dies aber kein Problem mehr sein.

Man besorge sich einen oder mehrere Trank des Schätzefindens und betritt das Portal nach Tol Barad. Dort findet man im Finsterwald Gruppen von Spinnen welche auch nach ihrem Ableben eine kurze Respwanzeit haben.

Baradininsel-FinsterwaldMit dem Trank intus farmt man nebenbei  noch eine Menge Erze, Gold und flüchtige Elemente. Mehrere hundert primitive Leder zu farmen sollten so kein Problem sein.

Baradininsel-Finsterwald1