Archiv der Kategorie: Home

Mittlere Garnisonsgebäude

Mittlere Garnisonsgebäude

 

Von den mittleren Gebäuden könnt ihr in eurer Garnison zwei bauen. Solltet ihr euch wieder umentscheiden, setzt ihr einfach das neue Gebäude über das Alte.

Mit den folgenden Kosten müsst ihr rechnen:

Stufe 1 – 100 Garnisonsressourcen und 150 Gold
Stufe 2 – 300 Garnisonsressourcen und 300 Gold
Stufe 3 – 600 Garnisonsressourcen und 500 Gold

Für den Anfang bietet sich das Sägewerk an, so sollte man mit Garnissonsressourcen wenig Probleme haben.

Wer einen verarbeitenden Beruf hat, ist womöglich mit der Scheune gut bedient. Sie bietet die Chance auf Wildblut, das für viele hochwertige Rezepte benötigt wird.

Der Handelsposten bietet Handwerkswaren im Tausch gegen Garnisonsressourcen an. Ist für die gedacht, die einen Mangel an Handwerkswaren und einen Überfluss an Ressourcen haben.

Das Gasthaus ist für PVE Spieler, die sich gern in Instanzen aufhalten.

Das Heiligtum des Gladiators ist für PVP Spieler gedacht.

  • Gasthaus
  • Handelsposten
  • Sägewerk
  • Scheune
  • Heiligtum des Gladiators

 

 

 

 

 

 

Die Juwelenschleiferei der Garnison

Die Juwelenschleiferei

Eigenschaften

Stufe 1: Ermöglicht bis zu 7 Arbeitsaufträge und Erzeugnisse der Juwelierskunst.
Stufe 2: Bis zu 14 Arbeitsaufträge sind möglich und ihr könnt Anhänger mit der Eigenschaft Juwelierskunst dem Gebäude zuweisen.
Stufe 3: ermöglicht bis zu 21 Arbeitsaufträge

Baupläne

Stufe 1:
Mit Erreichen von Stufe 2 der Garnison könnt ihr den Plan für Stufe 1 im Rathaus der Garnison vom Händler für Baupläne kaufen.
Spieler mit dem Beruf Juwelierskunst erhalten ihn für den Abschluss von Erschöpftes Kristallfragment

Stufe 2:
Mit Erreichen von Stufe 96 kann man den Bauplan in Ashran gegen 1 x Bauhinweise für ein Aussenpostengebäude eintauschen.
Horde: Torgg Flexington
Allianz: Kinkade Jakobs
Alternativ kann man ihn für 750 Gold im Rathaus der Garnison beim Händler für Baupläne kaufen.

Stufe 3:
Setzt Charakterstufe 100 und den Erfolg Ein paar Aufträge mehr voraus
Den Plan bekommt man dann gegen 1000 Gold vom Bauplanhändler im Rathaus der Garnison

Arbeitsaufträge

Die Dauer für jeweilige Arbeitsaufträge beträgt 4 Stunden. Für einen Auftrag werden 5 x Schwarzfelserz benötigt. Fertige Aufträge könnt ihr aus den Kisten vor dem Gebäude abholen.
Man bekommt ein Taladitkristall und gelegentlich Magische Luft, Magische Erde und Apexiskristalle.

Anhänger

Horde: Olin Umberfell aus der Questreihe: Der Wind der Veränderung
Allianz: Konstrukteur Romuul aus der Quest: Konstrukteur Romuul
Sie bieten euch eine tägliche Quest an bei der ihr als Belohnung eine Bezahlung für Juwelierskunst erhaltet.
Sollte euer Anhänger Level 100 sein gewährt er zusätzlich einen 100% Bonus an Taladitkristall.

Das Ingenieurlabor der Garnison

Das Ingenieurlabor

 

Eigenschaften

Stufe 1: Gewährt 7 Arbeitsaufträge und die Herstellung von Erzeugnissen der Ingenieurskunst.
Stufe 2: Anhänger mit der Eigenschaft Ingeineurskunst können dem Gebäude zugewiesen werden, dies gewährt einen einzigartigen Bonus. Es können nun 14 Arbeitsaufträge in erledigt werden.
Stufe 3: ermöglicht jetzt 21 Arbeitsaufträge

Baupläne

Stufe 1:
Beim Ausbau der Garnison können die Pläne im Rathaus beim „Händler für Baupläne“ gekauft werden. Spieler mit dem Beruf Ingeineurskunst erhalten dies als Questbelohnung von Gnomischer Standorttransponder welcher von allen Gegnern auf Draenor droppen kann.

Stufe 2:
Der Spieler muss Stufe 96 erreicht haben. Wahlweise kauft man die Pläne im Rathaus der Garnison beim “ Händler für Baupläne“ oder in Ashran im Tausch von 1 x Bauhinweise für ein Aussenpostengebäude.
Horde: Torgg Flexington
Allianz: Kinkade Jakobs

Stufe 3:
Ihr benötigt nun Stufe 100 und den Erfolg “ Ein paar Aufträge mehr “
Habt ihr dies erreicht verkauft euch der Händler im Rathaus der Garnison gegen 1000 Gold den Bauplan für Stufe 3.

Arbeitsaufträge

Die Herstellung durch Arbeitsaufträge dauern jeweils 4 Stunden. Für einen Arbeitsauftrag werden jeweils 2 Schwarzfelserz und 2 Echteisenerz benötigt. Spieler ohne den Beruf Bergbau können die Erze in der Mine der Garnison abbauen.
Sind die Aufträge fertig, bekommt man aus den Kisten vor dem Labor Getriebefederteile. Gelegentlich sind auch Magische Luft, Magisches Feuer und Apexiskristalle dabei.

Anhänger

Kimzee Quetschpfeife schließt sich eurem Team an wenn ihr die Quest “ Flammen los“ erledigt habt.
Diese Questreihe schaltet unter anderem den Bauplan für die Wiederverwertung Stufe 1 frei.

Allianz: Konstrukteurslehrling Andren -> erhältlich aus der Quest “ Freund der Exarchen“ ( Auswahl aus 3 Anhängern)

Ist der Anhänger eurem Ingenieurlabor zugewiesen könnt ihr bei ihm folgende Sachen kaufen:
Walter
GUMM-E
Gnomischer Netzwerfer
Gyrostrahlenreflektor
Hochspannungsreflektor

Das Verzauberungsatelier der Garnison

Verzauberungsatelier

Eigenschaften

Stufe 1: Ermöglicht bis zu 7 Arbeitsaufträge und Spielern ohne den Beruf des Verzauberers Gegenstände zu entzaubern.
Stufe 2: Anhänger mit der Eigenschaft Verzauberkunst können dem Atelier zugewiesen werden. Ausserdem sind nun bis zu 14 Arbeitsaufträge gleichzeitig möglich.
Stufe 3: Ermöglicht bis zu 21 Arbeitsaufträge

Baupläne

Sobald die Garnison Stufe 2 erreicht hat werden die Baupläne für Stufe 1 Gebäude freigeschaltet.
Man kann sie im Rathaus der Garnison beim „Händler für Baupläne“ erwerben.

Spieler mit dem Beruf Verzauberungskunst bekommen die Pläne durch eine Questreihe.
Allianz: Schatten erwachen
Horde: Die Verteidigung von Wor´gol

Stufe 2:
Benötigt Stufe 96 des Spielers und wird wahlweise gegen Gold im Rathaus der Garnison oder gegen
1 x Bauhinweise für ein Aussenpostengelände in Ashran verkauft.
Horde: Torgg Flexington
Allianz: Kinkade Jakobs

Stufe 3
Dafür müsst ihr Stufe 100 und den Erfolg: Ein paar Aufträge mehr erreicht haben.
Den Bauplan erhaltet ihr dann vom Händler für Baupläne im Rathaus eurer Garnison für läppische 1000 Gold.

Arbeitsaufträge

Die Dauer für das Fertigstellen von Arbeitsaufträgen beträgt 4 Stunden. Für einen Arbeitsauftrag benötigt ihr 5 Draenischer Staub.
Als Ausbeute erhaltet ihr ein Zerbrochenen temporalen Kristall. Gelegentlich befinden sich auch Magische Luft, Magisches Feuer oder Apexiskristalle in der Kiste.

Anhänger

Ab Stufe 2 könnt ihr dem Verzauberungsatelier Anhänger zuweisen.
Ahm hat diese Eigenschaft, ihr erhaltet ihn über die Quest „Letzter Wunsch„.
Er wird eurem Char Waffenillusionen anbieten.

Die Schmiede der Garnison

Die Schmiede

Eigenschaften

Stufe 1: Ermöglicht die Herstellung von Schmiedekunsterzeugnissen und gewährt 7 Arbeitsaufträge
Stufe 2: Ermöglicht 14 Arbeitsaufträge und Anhängern mit der Eigenschaft „Schmiedekunst“ zu arbeiten. Dies gewährt einen einzigartigen Bonus.
Stufe 3: Ermöglicht 21 Arbeitsaufträge zeitgleich.

Baupläne

Baupläne der Stufe 1 sind verfügbar wenn die Garnison die Stufe 2 erreicht hat.
Erhältlich im Rathaus der Garnison beim „Händler für Baupläne“

Spieler mit dem Beruf Schmiedekunst erhalten die Baupläne über eine Quest.
Questreihe der Allianz: Schatten erwachen
Questreihe der Horde: Die Verteidigung von Wor´gol

Stufe 2
Dafür muss euer Charakter die Stufe 96 erreicht haben.
Die Pläne kann man im Rathaus beim „Händler für Baupläne“ für Gold erstehen oder wahlweise in Ashran gegen 1 x “ Bauhinweise für Aussenposten“ tauschen.
Horde: Torgg Flexington
Allianz: Kinkade Jakobs

Stufe 3
benötigt Charakterstufe 100 und den Erfolg „Ein paar Aufträge mehr“
Die Baupläne bekommt ihr im Rathaus eurer Garnison im Tausch von 1000 Gold.

Arbeitsaufträge

Für jeden Arbeitsauftrag benötigt ihr 5 Echteisenerz. Diese könnt ihr auch wenn ihr nicht den Beruf des Bergbaus habt in der Mine der Garnison abbauen.
Jeder Arbeitsauftrag dauert 4 Stunden bis zur Fertigstellung. Den fertigen Aufträgen, welche ihr in den Kisten vor der Schmiede findet, entnehmt ihr Echtstahlbarren und gelegentlich Magische Erde, Magisches Feuer oder Apexiskristalle.

Anhänger

Ab Stufe 2 könnt ihr der Schmiede Anhänger zuweisen.
Werden sie angesprochen gewähren sie zwei Buffs die jeweils 4 Stunden halten.

Das Lied des Ambosses
Eure Rüstung und eure Waffen verlieren keine Haltbarkeit in den Einsätzen.

Zuspruch der Schmiede
In Aussengebieten von Draenor besteht die Wahrscheinlichkeit, dass euch die Wächter der Schmiede zu Hilfe eilen.

Anhänger für Hordespieler: Waffenschmiedin Na´shra
Anhänger für Allianzspieler: Rulkan

Das Alchemielabor in der Garnison

Das Alchemielabor

 

Eigenschaften

Stufe 1:   Ermöglicht 7 Arbeitsaufträge und die Herstellung von Erzeugnissen der Alchemie
Stufe 2:   Ermöglicht Anhängern mit der Eigenschaft „Alchemie“ hier zu arbeiten. Dies gewährt euch einen einzigartigen Bonus. Außerdem können 14 Arbeitsaufträge erteilt werden.
Stufe 3:   Ermöglicht 21 Arbeitsaufträge gleichzeitig.

 

 

Baupläne

Stufe 1
Questbelohnung beim Abschluss der Quest Mysteriöses Fläschchen welche von allen Gegnern auf Draenor gedroppt wird.

Stufe 2
benötigt Charakterstufe 96

Verkauft wird der Bauplan von:

Verkäufer Zahlungsmittel
Kinkade Jakobs in Sturmschild Bauhinweise für ein Außenpostengebäude
Torgg Flexington in Kriegsspeer  Bauhinweise für ein Außenpostengebäude
Sparzi Bolzendrall in Mondsturz 750 Gold
Rezlak in Frostwall 750 Gold

 

Stufe 3
benötigt Charakterstufe 100 und den Erfolg: Ein paar Aufträge mehr

Verkäufer Zahlungsmittel
Sparzi Bolzendrall in Mondsturz 1000 Gold
Rezlak in Frostwall 1000 Gold

 

Arbeitsaufträge

Um einen Arbeitsauftrag zu erteilen benötigt man 5 Frostwurz. Die Dauer je Arbeitsauftrag beträgt 4 Stunden. Abgeholt werden die fertigen Aufträge in den Kisten vor dem Gebäude.

Nach Abschluss bekommt man ein Alchemischer Katalysator. Hin und wieder auch Magisches Feuer, Magisches Wasser oder Apexiskristalle.

Anhänger

Wenn das Labor Stufe 2 erreicht hat, kann man ihm einen Anhänger zuweisen. Dies erledigt man am Architektentisch im Rathaus. Mit Anhänger im Gebäude erhöht sich der Ertrag von Arbeitsaufträgen.

Zudem bietet er die Tagesquest Alchemieexperiment an. Als Questbelohnung bekommt man einen Beutel (Alchemieexperiment), darin findet man verschiedene Tränke aus Warlords of Draenor.

Bruma Sturmstein kann man als Allianzler dem Labor zuweisen.

Mulverick ist für das Hordenlabor zuständig.

 

 

Angeln auf Draenor

Die Maximalstufe in WoD liegt bei 700.
Die maximale Stapelgröße für Handwerkswaren wurde auf 200 angehoben.
In der Bank kann man sich ein extra Schließfach für 100 Gold kaufen.
Zu beachten gilt, es können nur Handwerkswaren abgelegt werden.
Das Rezept um den Skill auf Stufe 700 zu erlernen ist ein World Drop welches man relativ schnell bekommt. Alternativ kann man es beim Berufslehrer in Sturmschild (Allianz) bzw. Kriegsspeer (Horde) kaufen.

Neu ist, es gibt 3 Größen von Fischen. Diese werden nicht im Rohzustand verarbeitet, sondern müssen ausgenommen werden.

Angelskill 0 – 700  ->  Kleine Fische
Angelskill ab ca. 525  ->  Mittlere Fische
Angelskill ab ca. 650  ->  Grosse Fische – ab Skill 700
Angelskill ab 950 ->   Grosse Fische zu 100%

Um die Fische zu filetieren benötigt man:

20 kleine Fische
10 mittlere Fische
5 große Fische

Angeln in der Garnison ist möglich, die Ausbeute ist abhängig von der Stufe der Angelhütte.

Stufe 1 : kleine Fische
Stufe 2: mittlere Fische
Stufe 3: große Fische

Seeskorpion – alle Draenor Küsten  -> Seeskorpionsegment
Sichelfisch –  offene Gewässer ->  Sichelfischfleisch
Blinder Seestör –  Schattenmondtal ->  Fleisch eines blinden Seestörs
Feuerammonit –  Frostfeuergrat -> Feuerammonitentakel
Kieferloser Schleicher –  Gorgrond  -> Fleisch eines kieferlosen Schleichers
Schwarzwasserpeitschflosse –  Talador ->  Fleisch einer Schwarzpeitschenflosse
Tiefseeschluckaal  – Spitzen von Arak  -> Fleisch eines Tiefseeschluckaals
Dicker Schläfer –  Nagrand  -> Fleisch eines dicken Schläfers
Mordlustiger Piranha –  Ashran ->  Pikantes Piranha Supreme

Während des Angelns werdet ihr Köder mit ans Land ziehen. Ihr könnt immer nur jeweils einen davon in der Tasche haben. Solltet ihr mit dem Köder im richtigen Gebiet angeln ist es unwichtig ob ihr im Schwarm angelt oder nicht. Während der Köder aktiv ist, zieht ihr mit einer 100% Chance einen neuen Köder aus dem Wasser.

Köder für blinde Seestöre – Schattenmondtal
Köder für Feuerammoniten – Frostfeuergrat
Köder für kieferlose Schleicher – Gorgrond
Köder für Schwarzwasserpeitschflossen – Talador
Köder für dicke Schläfer – Nagrand
Köder für Tiefseeschluckaale – Spitzen von Arak
Köder für Seeskorpione – Küstengewässer

Tentakelhut und kurzlebige Angelrute
Tentakelhut und kurzlebige Angelrute

Wichtig für eine große Ausbeute ist ein hoher Angelskill um die großen Fische zu angeln.
Mit etwas Glück bekommt ihr den Extraodinären Wurm an den Haken. Dieser erhöht für 10 Minuten euren Skill um 200 Punkte.
Eine dauerhafte Erhöhung eures Skills erhaltet ihr durch Rooks Glücksangelschnur ( +4 auf die Angel).
Zu finden im nördlichen Talador ( Koordinaten: 64/13)

Selten werdet ihr die kurzlebige Angelrute (+ 100 Skill) oder den Tentakelhut (+100 Skill) als Beifang erhalten.

Mit dem Erfolg Draenorangler wird der Garnisonsbauplan für Stufe 3 freigespielt.
Ihr erhaltet dann eine kurze Questreihe Questreihe um Nat Pagle nach Draenor zu locken und als Anhänger der Garnison zu gewinnen.

Sollte er der Angelhütte zugewiesen werden bietet er eine tägliche Quest an bei welcher man Nats Glücksmünze als Belohnung erhält.
Diese kann man gegen Angelzubehör tauschen welches er verkauft.

Nats draenisches Anglertagebuch  – 25 x Nats Glückmünze
Draenische Angelrute  – 25 x Nats Glückmünze
Primitive Angelrute – 25 x Nats Glücksmünze
Nats Trinkhut  – 25 x Nats Glücksmünze
Landhai – 25 x Nats Glücksmünze
Zügel des purpurroten Wasserschreiters – 50 x Nats Glücksmünze

Warlords of Draenor – World of Server Down

Tag 3 nach Spielstart von Warlords of Draenor und WOW steht still. Der Spruch“never play on a patch day“ gilt nun seit dem Release. Bewusst habe ich nicht in den Abendstunden versucht mich einzuloggen. Die Masse der Spieler ist in der Regel ab Vormittag bis weit in die Nacht unterwegs.

Am ersten Tag war es noch möglich von den frühen Morgenstunden bis ca. 10.00 Uhr zu spielen. Was dann kam, kann man in den bekannten Foren nachlesen. Lags, Disconnects, komplette Serverabbrüche und Warteschlangen ohne Ende. Kurzum, die Spielergemeinde kocht vor Wut.

Es ging soweit, dass Spieler eine Petition gegen Server Lags an das Weiße Haus richteten.

PetitionImmerhin kann man später nicht behaupten, man kommt in WOW nicht unter die Leute ;). In der Garnison hatte man oft das Gefühl es gibt direkt Portale zum Aldi oder Lidl, so voll war es.

Garnison Warlords of Draenor


So schaut es derzeit aus. Ich hoffe die nächsten Tage muss ich nicht dieses Bild sehen.

Warteschlange Aegwynn
Warteschlange Aegwynn

Wie komme ich an Garnisonsressourcen

Ein paar Tage noch und Warlords of Draenor startet. Ich hatte die Möglichkeit die Betaversion zu spielen. Oft kam es vor, dass nach einem Patch der erstellte Charakter und alles drum und dran weg war. Man fing also wieder bei Null an.
Beim Start auf Draenor wird man viel Zeit mit dem Aufbau der Garnison verbringen. Um dies zu schaffen benötigt man Ressourcen. Ihr werdet feststellen, dass man am Anfang nie genug davon hat.
Die eigene Garnison erhält man mit dem erledigen der ersten Quests auf Draenor. Bei der Allianz befindet sich diese im Schattenmondtal, die Horde bekommt ihre im Frostfeuergrat. Der Standpunkt der Garnison kann nicht verschoben werden. Im Laufe des Spiels errichtet man Außenposten in anderen Gebieten welche zusätzliche Boni gewähren.
Die Garnison hat 3 Ausbaustufen die ersten beiden Gebäude erhaltet ihr durch eine Questreihe, für alles folgende benötigt ihr Ressourcen und Gold. Ressourcen bekommt ihr durch Questbelohnungen und Gegner welche ihr tötet. Dies war in meinem Fall aber nicht ausreichend um die Garnison zu erweitern. Bei der Wahl der zu errichtenden Gebäude habe ich das Sägewerk ausgeschlossen, es erschien mir als Nebensache. Böser Fehler….Der wird mir beim Start von Warlords of Draenor nicht passieren.
Mit jedem Baum den ihr fällt und im Sägewerk verarbeiten lasst,( ihr benötigt 10 Holz für einen Arbeitsauftrag) erhaltet ihr Ressourcen. Sinnvoll ist es auch einen Handelsposten zu errichten. Dort bekommt ihr im Tausch von Ressourcen benötigtes Handwerksmaterial.
Beim Sägewerk könnt ihr euch zusätzlich zwei Anhänger über Quests erspielen.
Schlussendlich muss man selbst entscheiden welche Gebäude man erstellt. Es gibt insgesamt 7 Plätze, davon sind es 3 kleine, 2 mittlere und 2 große Plätze. Sollte man sich um entscheiden, kann man ein neues Gebäude direkt auf den schon bebauten alten Platz setzen.
Durch das Erledigen von Quests werdet ihr Anhänger rekrutieren welche ihr im Laufe des Spiels auf Missionen schickt. Man kann sie zudem verschiedenen Berufsgebäuden zuweisen um Boni zu erhalten. Praktisch fand ich es einen Anhänger als Begleiter zu wählen wenn man in Draenor unterwegs war. Dieser fungierte als Tank und erleichterte manches mal mein Überleben während ich von meiner Neugier getrieben in Gebieten unterwegs war die meine Stufe überstiegen.

Nützliche Addons von Ackis

Hier möchte ich Euch zwei Addons vorstellen die das Suchen nach Rezepten und Mounts erheblich vereinfacht.
Ackis Rezepteliste sollte auf keinen Fall fehlen. Solltet Ihr verarbeitende Berufe geskillt haben, werdet ihr dieses Addon lieben. Auf Knopfdruck scannt er Eure Rezepte und listet Euch auf wo und mit welchem benötigten Skill Ihr die fehlenden finden bzw. kaufen könnt.
Ackis Collectinator hilft Euch Eure Mountsammlung zu erweitern.
Testet es aus und Ihr werdet beide nicht mehr hergeben wollen.